HIGHLIGHTS

DIE TITELSTORIES: NUR DAS WICHTIGSTE AUS DEM PPM-KOSMOS.

AKTUELLES

IMMER WISSEN WAS BEI PPM GERADE LÄUFT, VOR UND HINTER DEN KULISSEN.

ENGAGEMENT

WIR TEILEN UNSEREN ERFOLG GERNE!

Zum Jahreswechsel Spendenprojekte zu unterstützen gehört bei ppm seit vielen Jahren zu unserer Kultur. Einige tolle Projekten unterstützen wir schon seit Jahren immer wieder, andere Projekte kommen neu hinzu um auf aktuelle Notlagen zu reagieren:

Die Bilder des Krieges in der Ukraine sind unerträglich und wir möchten helfen. Gemeinsam im Team haben wir Ideen für Spendenprojekte gesammelt und für den Anfang an die RWTH in Aachen gespendet. Sie organisieren medizinische Hilfsgüter zur Unterstützung der Bevölkerung vor Ort.

Zum anderen haben wir die Idee eines Charity-Laufs entwickelt. Wir planen im Rahmen unserer Teamveranstaltung am 24. April ein kleines Laufevent, um Spenden zu sammeln. Hier zählt jeder gelaufene Kilometer als Weg der Hoffnung auf Frieden. Weitere Informationen folgen.

Es gibt Situationen, in denen man spürt, wie wichtig Liebe und Solidarität zwischen uns Menschen ist.

Für die Menschen im verwüsteten Ahrtal ist der Zusammen­halt und die Hilfsbereitschaft wichtiger denn je. Bilder, Geschichten und Begegnungen, die uns immer noch stark berühren – denn wir waren vor Ort. Wir haben direkt angepackt, unterstützt, Geld gespendet, Werkzeuge mitge­bracht und geholfen, Häuser von Schlamm und Zerstörung zu befreien. Die Medien berichten zwar schon lange nicht mehr so ausgiebig über die Katastrophe, aber uns lassen die Bilder noch lange nicht los. Wir wollen mehr machen und weiterhin unterstützen.

Unter den Betroffenen der Flutkatastrophe ist auch die Familie unseres Mitarbeiters. Sie ist schon lange im Ahrtal ansässig und es wurden Wohnhäuser, eine Bäckerei und das Wein­gut der Familie zerstört. Als Symbol der Hoffnung, der Gemein­schaft und der Solidarität haben wir zu Weihnachten haben wir an unsere Kunden und Partner Flutwein aus diesem Weingut verschenkt. Zusätzlich haben wir zur gemeinsamen Spendenaktion aufgerufen und an die Hochwasserhilfe-Marienthal e.V. in Ahrweiler gespendet.

Mehr im Blogbeitrag!

Der Solinger Allgemeinmediziner Dr. Werner Klur leistet unter schwierigsten Bedingungen medizinische Hilfe für die Geflüchteten und verteilt Sachspenden auf Lesbos.

Zartbitter ist eine der ältesten Kontakt- und Informationsstellen gegen sexuellen Missbrauch in Deutschland, die sowohl betroffenen Mädchen als auch Jungen Unterstützung anbietet.

Die Dormagener Tafel zieht in neue Räume und errichtet eine neue Halle. Inzwischen werden 1400 Menschen täglich durch die Tafel versorgt.

Der Verein hat sich zur Aufgabe gemacht benachteiligte Kinder und Jugendliche in verschiedenen Lebenssituationen im westafrikanischen Togo zu unterstützen.

Die Missionsprokura unterstützt eine Reihe von Projekten in der ganzen Welt.

Es ist ein schönes Gefühl zu teilen und wir sind froh, dass wir so viele tolle Vereine und Organisationen unterstützen können.

ENTWERFEN.
ENTWICKELN.
UMSETZEN.

Log in with your credentials

Forgot your details?